Werbung
,

Aneignungen als esoterischer Schein

Nach der Retrospektive über die abstrakte Kunst präsentiert die neue Leitung der Kunsthalle Krems den nächsten enzyklopädischen Wurf: „Die Kunst der Aneignung“, deren Highlights in der Vergangenheit liegen.

Mehr

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2018 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.