Werbung
,

Fusionieren Art Forum Berlin und abc?

Paukenschlag in Berlin: Das Art Forum Berlin und art berlin contemporary fusionieren. Das besagen zumindest handfeste Gerüchte. Und die gehen so: Zum Termin von abc vom 7. bis 11. September 2011 eröffnet die „Art Berlin Contemporary“ den internationalen Messezirkus im Herbst, an einem bisher noch nicht bestätigten Ort. Das Datum wurde von der Galeristen-Veranstaltung übernommen. Damit hat das Art Forum Berlin, wie es 1995 von zumeist rheinischen Galeristen in Opposition zur Art Cologne konzipiert wurde, als klassisches Messeformat ein Ende gefunden. Bei Größe und Konzept würde sich die neue „Messe“ ungefähr in der Mitte von AFB und abc ansiedeln. Rund 100 Galerien sollen Soloshows präsentieren. Von abc wurde die Idee der Kuratierung übernommen. Eine externe Kuratierung soll den von abc übernommenen Titel „About painting“ mit Inhalt füllen helfen. Nicht nur der Gegenwind aus der Berliner Galerienszene hatte dem Art Forum das Leen schwer gemacht. Auch die enge terminliche Nähe zur Frieze war der internationalen Anziehung abträglich. Im September waren die Messehallen allerdings belegt. Die Flucht nach vorn und draußen könnte der Messe ohne Messehalle also durchaus neuen Schub geben.

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: