Werbung
,

Veronika Bromova: Kleiner Steiner Fotoroman

Mit ihrem Loftcharakter birgt die Artist-in-Residence-Wohnung Krems/Stein zwar ihre Reize. Von der Lage her, vis-à-vis vom Gefängnis und eine Stunde von Wien entfernt, ist sie aber doch eher weg vom Schuss. Dem kann Künstler/in nur mit Eigeninitiative begegnen - oder die Umstände in einer Arbeit reflektieren. Veronika Bromová entschied sich für letzteres und hat als künstlerisches Dokument eines Aufenthalts im April 2003 eine Fotoserie hinterlassen, die melancholisch stimmt. Auf Aludibond aufkaschiert und marktgängig vergrößert, nehmen sich die 15 C-Prints (Auflage: 5 + 3 e.a., Preise zwischen à Eur 2400-5900) in der Galeriehängung wie ein Fotoroman aus. Den Background gibt die "Factory", ein ehemaliger, nun zum Kulturzentrum umfunktionierter und als White-Cube ausgelegter Industriebau. Dort lässt es sich beispielsweise auf Fensterbänken, Nischen oder Fauteuils nackt, einen Haufen Kleider zu Füssen, gut kauern. Oder es regt ein aus einem Ast gebastelter Besen zu Hexenphantasien an, eine Flasche Wein zu Gedanken. Den Überhang an Selbstinszenierung unterbricht Bromová geschickt, indem sie ihr Selbstbild abrupt mit der Luftaufnahme eines Gartens und einem Schnappschuss auf der Dachterrasse verschneidet. Stiller Ausklang: ein einsamer Dialog mit einem über eine Neonröhre geworfenen Anorak, ein Stilleben mit Korkenzieher, dem die Steiner Kirchturmspitze im Abendlicht zur Seite gestellt ist. Ein bemerkenswerter kleiner Zyklus, dessen Qualität allerdings in der Summe liegt, bedingt nur in der Einzelarbeit.
Veronika Bromova
09.06 - 31.07.2004

LukasFeichtner Galerie
1010 Wien, Seilerstätte 19
Tel: +43 676 3387145
Email: office@feichtnergallery.com
http://www.feichtnergallery.com
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18, Sa 10-16


Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2023 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: