Werbung
,

sommer.frische.kunst 2022 - aufstrebende Künstler:innen und alte Freunde

Vom 22.7. bis 4.9.2022 erwartet die Gäste der sommer.frische.kunst ein sechswöchiges Programm mit Einzelausstellungen von Ulrike Theusner, Barbara Probst und Xenia Lesniewski. Performances von Noriko Mazda Kura, Lucia Bartl und POLLYESTER sowie Lesungen, Talks und ein Symposium über Kunst in ländlichen Regionen schaffen der art:badgastein den perfekten Rahmen.

Kunst in hochalpiner Landschaft
Ein besonderer Ausstellungsparcours ist dieses Jahr in Sportgastein zu erwandern: Beeindruckende, überdimensionale Skulpturen von Olaf Holzapfel und Kazunori Kura prunken im naturgeschützten Almgebiet des Nationalparks Hohe Tauern und werden von den umgebenden Bergen zusätzlich in Szene gesetzt. Auch auf der Kaiser-Willhem-Promenade gibt es Exponate zu bewundern. Die Kunstmeile verbindet so Kunst mit öffentlichem Raum. 

Kunst im Kraftwerk am Wasserfall
Dieses Jahr is es enslich so weit: Die sehr spezielle Kunstmesse art:badgastein startet am 22. Juli  mit vielfältigen Kunstpostitionen von aufstrebenden, internationalen Galerien. Das spezielle Setting einer Kunstmesse in den Alpen bietet einen besonderen Rahmen für den Austausch zwischen Kunstschaffenden, Sammelnden und Galerien. Die art:badgastein schließt am 30. Juli mit einem Gallery Brunch mit allen Galerien.
Vom 5. August bis 4. September sind im Kraftwerk Kunstwerke von Studierenden aus den Klassen von Jorinde Voigt, Anselm Reyle und Christian Schwarzwald von der Hochschule für bildende Künste Hamburg und aus der Klasse von Christian Schwarzwald an der Akademie der bildenden Künstle Wien zu sehen.

sommer.frische.kunst  - das Kunstfestival in imposanter Naturkulisse.
Alles Termine unter --> artbadgastein.com

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: