Werbung

Binding-Kulturpreis 2019 für den Frankfurter Kunstverein

Am 15. Juni hat die Binding-Kulturstiftung den mit 50.000 Euro dotierten Binding-Kulturpreis 2019 an den Frankfurter Kunstverein verliehen.

Auszug aus der Presseinformation: Mit dem Frankfurter Kunstverein hat sich das Kuratorium der Binding-Kulturstiftung für einen Frankfurter Verein entschieden, der sich über Jahrzehnte hinweg durch eine konsequent herausfordernde Ausstellungspolitik hervorgetan und immer wieder neu positioniert hat. Den verschiedenen Direktoren und Direktorinnen ist es in beeindruckender Weise gelungen, sich gegenüber den großen, ebenfalls mit zeitgenössischer Kunst befassten Nachbarinstitutionen in Frankfurt zu behaupten.

Seit seiner Gründung im Jahr 1829 war der Frankfurter Kunstverein ein Ort ästhetischer Reflexion über die jeweils herrschenden Kunstbegriffe und ihre Medien. Innerhalb der 190- jährigen Ausstellungsgeschichte hat die Institution bis heute auf immer neue Weise den Anspruch der Kunst als Instanz der Kritik erhoben und gesellschaftspolitisch brisante Themen in den Fokus gerückt. In den letzten Jahren gewinnt das Programm durch international besetzte Einzel- und Themenausstellungen auch an Schnittstellen zwischen zeitgenössischer Kunst und Wissenschaft.

-->Website des Frankfurter Kunstverein

--
Abbildung: FKV Aussenansicht 2019, Foto: Norbert Miguletz ©Frankfurter Kunstverein
Courtesy: the artists

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2019 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige