Werbung
,

Thomas Hesse ist neuer Vorstandsvorsitzender der Auctionata

Die Auctionata AG hat ab heute einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Der in Brüssel geborene Deutsch-Amerikaner Thomas Hesse war lange in den Medienkonzernen Bertelsmann, Sony und RTL tätig. Er löst den Mitgründer Alexander Zacke ab, der als Chief Marketplace Officer weiterhin dem Vorstand angehört. Diesen Job Title trug bisher Zackes Frau Susanne, die demnächst als Chief Sales Officer (kein Vorstand) firmiert. Der mit dem neuen Chief Financial Officer Lucas Hülsmann dann fünfköpfige Vorstand wird von den ehemaligen Chefs von Paddle8 in New York unterstützt, das vor rund drei Monaten übernommen wurde. In einer Pressemitteilungen des Unternehmens heißt es: „Seiner unverändert klaren Gründungsvision zur Transformation des Auktionsmarktes folgend wird Zacke fortan als Chief Marketplace Officer die Entwicklung der Plattform mit klassischen Auktionsformaten zu einer skalierbaren Reihe von Live-Video-Kanälen und Transaktionsformaten vorantreiben: 'Ich bin stolz auf den bisherigen Werdegang von Auctionata | Paddle8, der uns in kurzer Zeit zu einem der größten Auktionshäuser der Welt gemacht hat.'“

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: