Werbung
,

Auf dem Teppich mit Madonna - Fotowoche in Berlin und Köln

Gleich drei Auktionshäuser buhlen zwischen dem 26. und 31. Mai in Deutschland um die Gunst der Fotosammler. Knapp 400 Lose schickt Bassenge in Berlin ins Rennen (31. Mai), hauptsächlich Reisefotografie und Klassiker. Zu den schönsten Aufnahmen gehört wegen seiner malerischen Wirkung der Bromöldruck "Kelchterhof Chemin" von Léonhard Misonne aus dem Jahr 1927 (Lot 4280/Taxe 2.000 Euro). Ein von William Henry Fox Talbot wahrscheinlich selbst mit Firnis versehener Abzug von "The Ladder" aus dem Jahr 1844 ist ein Beleg für frühe Experimente mit unterschiedlichen Konservierungsmethoden (Lot 4093/Taxe 4.000 Euro). Der Hauptstadt-Konkurrent Villa Grisebach (26. Mai) setzt bei seinem rund 300 Lose umfassenden Angebot vor allem auf große Namen und entsprechend hohe Preise. Das Titelbild des Katalogs (gleichzeitig Plakatmotiv) kann da in doppelter Hinsicht punkten: Lasziv schmiegt sich auf einem großen Bild von Bettina Rheims an die kitschige Tapete eines offensichtlich etwas heruntergekommenen Hotelzimmers (Lot 1375/Taxe 8-12.000 Euro). Mit Réne Burris "Cuba, Che Guevarra" (Lot 1131/Taxe 8-10.000 Euro) kommt das Dokument einer legendären Begegnung des Fotografen mit dem Revolutionsführer zum Aufruf. Das größte zeitgenössische Sortiment bietet Van Ham aus Köln (31. Mai), die Anfang letzten Jahres noch auf eine jährliche Fotoauktion reduzieren wollten, wegen des Erfolges jetzt doch wieder im Frühjahr und im Herbst versteigern. Bei ihnen finden sich unter anderem Aufnahmen von Thomas Ruff, die sich nur noch selten auf den deutschen Markt verirren, so etwa "h.e.k. 01", aus der Serie "I.m.v.d.r.", mit der Ruff die Krefelder Mies van der Rohe-Villen dokumentierte (Lot1220/Taxe 22.000 Euro). Mit Hiroshi Sugimotos "SUG 460 Sea of Japan, Rebun Island" von 1996 ist ein weiterer internationaler Zeitgenosse dabei (Lot 1275/Taxe 19.000 Euro). Für die Sammler klassischer Fotokunst sind acht frühe Pflanzenaufnahmen von Albert Renger Patzsch (Lot 1178-1185) mit Taxen von 1.000 bis 2.200 Euro im Angebot. www.bassenge.com www.villa-grisebach.de www.van-ham.com

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: