Werbung

Felix Hoffmann wird erster künstlerischer Leiter des Foto Arsenal Wien

Felix Hoffmann ist Kunst- und Kulturwissenschaftler und seit 2005 Hauptkurator der C/O Berlin Foundation, wo er für Ausstellungen, Programme und Strategie zuständig ist. Ab dem 1. September 2022 übernimmt Hoffmann die Position des künstlerischen Leiters des neuen Standortes für Fotografie, des Foto Arsenal Wien. (--> Das artmagazine berichtete).

Die Jury lobte die Bewerbung Felix Hoffmanns in ihrem Statement: „Felix Hoffmann hat eine klar strukturierte Vision für das Foto Arsenal Wien präsentiert. Er verfügt über eine jahrelange Erfahrung im Aufbau und der Leitung eines Kulturbetriebes im Bereich der Fotografie und bringt internationale Vernetzungen mit, die für diese neue Institution der Stadt Wien von großer Bedeutung sind.“
Jurymitglieder waren: Monika Faber, Kunst- und Fotohistorikerin, Photoinstitut Bonartes; Hannah Lessing, Vorsitzende des Aufsichtsrats der Stadt Wien Kunst GmbH; Ingo Taubhorn, Fotograf und Kurator; Thomas Trummer, Kunsthistoriker; Katharina Egger, Büro der Stadträtin für Kultur und Wissenschaft; Sonja Huber, Kulturabteilung der Stadt Wien

Der einstimmgen Empfehlung der Jury folgte schließlich auch Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler mit der Ernennung von Hoffmann.

„Fotografie zeigt uns von der Welt und dem Leben, was wir mit den eigenen Augen nicht sehen können. Und wie unsere eigenen Augen auch kann sie uns die Wahrheit erzählen, uns täuschen, langweilen, unterhalten und manchmal fast unerträgliches zeigen“, so Felix Hoffmann. „Ich freue mich darauf, mit meiner Neugier und Leidenschaft dazu beitragen zu können, dass mit dem FAW ein Kraftwerk und Generator entsteht, wo sich die Fotografie in ihren vielfältigen Ausprägungen entfalten kann – ein Ort, der zum Nachdenken einlädt, zum Staunen und zum Gespräch.“

Insgesamt gingen 33 Bewerbungen für die Position der künstlerischen Leitung des Ausstellungshauses ein, die auch die Durchführung des biennal stattfindenden Festivals Foto Wien verantworten wird. 26 der Bewerber*innen kamen aus Österreich, sieben Bewerber*innen waren aus dem europäischen Ausland. 12 Bewerbungen (36%) waren von Frauen.

--
Abbildung: Felix Hoffmann, Foto © Michael Dooney

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2022 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: