Kunst-Stück: Franziska Furter: Turbulences

teaserbild
Man muss mehrfach hinsehen: so filigran und fließend ist die Textur der geschwungenen Linien in Franziska Furters Serie Turbulences weiter
 
teaserbild
Der Teppich als Kunstgegenstand. Gilbert Bretterbauers vielschichtige Inszenierung seiner neuesten Entwürfe in der Galerie Rauminhalt weiter
 
teaserbild
Ein Dandy, ein romanhaftes Schicksal, das sich nonchalant präsentiert, den Betrachter involviert und sich dann doch entzieht. weiter
 
teaserbild
Der Kunsthandel Giese und Schweiger hat Hans Boehler eine Ausstellung und einen umfangreichen Katalog gewidmet weiter
 
teaserbild
Alfred Hrdlickas Kreidezeichnung „Nachtmahr I“ von 1983 weiter
 
teaserbild
Kienzers Selbstmaschine fordert zur permanenten Auseinandersetzung heraus, zur Suche nach der Ergründung, die sie gelassen nicht klärt. weiter
 
teaserbild
Die geglückte Kombination eines Aktionsrelikts mit der 2013 entstandenen Skulptur „Ödipus“. weiter
 
teaserbild
„K – 46“ ist Abbild eines Kopfes und gleichzeitig Sinnbild, vielgestaltig geprägt von dialogischen Bezügen. weiter
 
teaserbild
Hinter der souveränen Leichtigkeit der sich tänzerisch öffnenden Skulptur verbirgt sich denn doch raffiniertes Kalkül – konkrete Poesie. weiter
 
teaserbild
Die Collage ist seit den 50er Jahren Franz Beers bevorzugtes Medium. In den vielschichtigen Arbeiten wendet er unterschiedlichste Materialien an, dominant bleibt dabei aber durchgehend das Papier. weiter
 
Werbung 300

Events

< >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31


Werbung 300