Rollende Köpfe

teaserbild
Das Kollektiv Bankleer überzeugte bereits 2014 auf den Wiener Festwochen mit ihrer theatralischen Eröffnungsaktion und beim letztjährigen Steirischen Herbst zählte ihre Installation bei „rotor“ zu den wenigen Highlights. Jetzt bespielten sie 11 Tage lang den Münchner Max-Joseph-Platz mit ihrem Projekt „Die Irrenden. Europäische Defigurationen“. weiter
 
teaserbild
Der Ansatz ist spannend: Die Ausstellung „Painting 2.0. Malerei im Informationszeitalter“ im Mumok gliedert sich in drei, von verschiedenen Kuratoren gestaltete Teile. Irgendwo, zwischen all den Videos und Installationen, geht das eigentliche Thema dann aber verloren. weiter
 
teaserbild
Am Franz Josefs Kai 3 zeigt der artmagzine-Autor und freie Kurator Roland Schöny eine künstlerische Bestandsaufnahme zu Fragen von machtvoll behaupteten Territorien sowie zu Flucht und Migration. weiter
 
teaserbild
Heimo Zobernig ist mit den neuen Skulpturen in der Galerie Meyer Kainer ein erfrischender Zugang zu Fragen der Malerei gelungen. Heiter schafft er überzeugende ästhetische Lösungen dieses Themas. weiter
 
teaserbild
Unter dem Titel „The Present in Drag“ startete jetzt die 9. Berlin Biennale. In den KunstWerken, einem von vier Ausstellungsorten, nutzen vorallem Vertreter der Post-Internetkunst diese Berlin Biennale um von ihrer Faszination virtueller Realitäten zu kunden - und verlieren dabei den Glauben an die Möglichkeiten der „guten alten“ Politik. weiter
 
teaserbild
Das Museum Angerlehner präsentiert zum 10-jährigen Jubiläum des Kardinal König Kunstpreises die bisherigen sechs PreisträgerInnen: clean, aber nicht puristisch. weiter
 
teaserbild
Ist der Institutionskritik heute eigentlich noch etwas hinzuzufügen? Max Schaffers Ausstellung „Power Of Style“ in der Bremer GAK Gesellschaft für aktuelle Kunst lässt diese Frage leider unbeantwortet. weiter
 
teaserbild
Eine Vorschau auf die Manifesta 11, die am 11. Juni in Zürich startet weiter
 
teaserbild
Berlinde de Bruyckeres Skulpturen können erheblich verstören - die sakrale Präsentation in der aktuellen Ausstellung im Leopold Museum lässt sie ihr Drama in ihrer gesamten Aura offenbaren. weiter
 
teaserbild
Die Ausstellung „Berlin – Stadt der Frauen“ stellt in 20 Biografien im Ephraim Palais Frauen vor, die Stadtgeschichte geschrieben haben. weiter
 
teaserbild
Jetzt oder nie Analogie! Nicht nur die gute alte Vinylschallplatte dreht sich wieder, auch die 16-mm Filme erleben eine Renaissance. Aktuell mit den filmischen Arbeiten von João Gusmão & Pedro Paiva im Haus der Kunst München. weiter
 
teaserbild
Terry Winters` Werke befragen die Malerei als solche sowie die als Motive dienenden Objekte. Im Kunsthaus Graz hat Winters einen komplexen Kosmos aus eigenen Werken und Objekten aus den Beständen des Universalmuseum Joanneum realisiert. weiter
 
teaserbild
Man braucht ein wenig Geduld, wenn man die Ausstellung zu Wilhelm Lehmbruck im Leopold Museum betritt. Doch hat man den ersten Raum, der die Frühzeit des Düsseldorfers mit Wahlheimat Paris beleuchtet, erst mal passiert, wird es spannend. weiter
 
teaserbild
Intensive Emotionen und köperliche Erfahrung stehen im Mitelpunkt der Ausstellung Kunst-Musik-Tanz. Staging the Derra de Moroda Dance Archives im Museum der Moderne in Salzburg weiter
 
teaserbild
In seinem New Yorker Loft ersann Leitner seine Installationen, brachte es zuwege, Lautsprecher so zu installieren, dass sie mit ihrer Bespielung Räumlichkeit suggerierten. Die ZeitKunst Niederösterreich zeigt eine umfassende Retrospektive in der Shedhalle St.Pölten weiter
 
teaserbild
Das Zentrum Paul Klee und das Kunstmuseum Bern präsentieren das Lebenswerk des Juristen und Diplomaten Ulli Sigg: die weltweit bedeutendste Sammlung zeitgenössischer Kunst aus China weiter
 
teaserbild
Die Künstlerinnen der feministische Avantgarde der 70er Jahre haben noch lange nicht jene Aufmerksamkeit die sie verdienen. Die Sammlung Verbund zeigt in ihrer vertikalen Galerie mit Renate Bertlmann eine bedeutende Vertreterin und Kämpferin für die Rolle der Frauen in Kunst und Gesellschaft. weiter
 
teaserbild
Auch Spontankäufe führen zu bemerkenswerten Kunstsammlungen. So geschehen mit dem Werk von Cindy Sherman, das Thomas Olbricht in den Räumen seiner Stiftung in Berlin zeigt. weiter
 
Werbung 300

Events

< >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30


Werbung 300