Werbung

Gabriele Spindler neue Leiterin der Landesgalerie Linz

Mit 1. September 2012 übernimmt Mag. Gabriele Spindler die Leitung der Landesgalerie Linz und folgt damit Professor Dr. Martin Hochleitner, der am selben Tag seine neue Position als Direktor des Salzburg Museums antritt.
Nach ihrem Studium der Kunstgeschichte und Italienisch an der Universität Salzburg hat Gabriele Spindler in Österreich, Deutschland und Italien als Kuratorin Erfahrung gesammelt: Ein Praktikum führte sie an das Peggy Guggenheim Museum in Venedig, 2006 war sie Gastkuratorin am Künstlerhaus Bethanien, Berlin. Seit 2000 arbeitet sie als Sammlungsleiterin und Kuratorin in der Landesgalerie Linz. Zu ihren Projekten zählen erfolgreiche Ausstellungen wie „Die Ordnung der Dinge – Neue Sachlichkeit in Oberösterreich“ (2005) oder „Scheitern“ (2007). Gabriele Spindler hat sich als Mitglied in diversen Jurys und mit Andreas Strohhammer auch als Autorin eines Sedlacek-Werkverzeichnisses einen Namen gemacht.
Gabriele Spindler möchte die Landesgalerie Linz als Ort der aktiven Auseinandersetzung mit der modernen und zeitgenössischen Kunst weiterentwickeln.

www.landesgalerie.at

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2018 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige