Werbung
,

Art Modern 6: Tätowierte Hühner in expressiver Landschaft

Bekannt wurde der Belgier Wim Delvoye unter anderem dadurch, dass er auf seiner „Art Farm“ nahe Peking Schweine hielt, die zu Lebzeiten tätowiert und nach ihrem (natürlichen) Tod als ausgestopftes Kunstobjekt diverse Ausstellungen zieren durften. Wohl nicht mehr am leben waren jene vier Hühner, als Delvoye sie für ein Foto arrangierte, auf ihrer gerupften Haut je ein Adler-Sujet von Harley Davidson. Ob das Geflügel Opfer einer Motorradgang wurde ist nicht dokumentiert. Das Foto ist jedenfalls zum Startpreis von 500 Euro in der Auktion „Art Modern 6“ der Austria Auction Company am 11. Dezember zu ersteigern. Etwas mehr bieten muss man für die Bibliothek des MAK in Wien, eingefangen von der deutschen Fotografin Candida Höfer. In kühles Licht getaucht, präsentiert Höfer die alten Zettelkästen und den Handapparat des Museums. 12000 bis 16.000 Euro sollte man dafür als Budget bereithalten. Die beiden Fotos bilden gemeinsam mit einem Wandteller von Pablo Picasso und u.a. Editionen von Joseph Beuys und Antoni Tapies den eher kleinen Teil mit internationaler Kunst. Der Großteil der Auktion ist mit Werken von heimischen KünstlerInnen bestückt.


Die Temperaturen sind derzeit nicht dazu angetan, sich Kühlung verschaffen zu wollen, außerdem ist das gute Stück wohl etwas unhandlich – 300 x 400 cm misst der von Christian Ludwig Attersee 1986 bemalte „Fächer“ (o.T.) und stellt mit einem Schätzwert von 30.000 bis 40.000 Euro Toplos dieser Auktion. Entsprechend Platz benötigt auch Walter Vopavas unbetitelte Leinwand aus dem Jahr 2000: 280 x 206 cm misst das imposante Gemälde, das mit einem Schätzwert von 22.000 bis 28.000 Euro angeboten wird.


Die Auktion bietet übrigens auch Aktuellstes aus heimischer Produktion wie z.B. zwei Arbeiten aus Martin Schnurs Serie „Transforming Horizon“, kleine, expressive Landschaften, in Öl auf Kupfer aus dem Jahr 2018.


Auktionsbeginn: 17 Uhr
--> Zum Online Katalog

Art Modern 6
11 - 11.12.2018

Austria Auction Company
1010 Wien, Singerstraße 16
Tel: +43 664 3001256
Email: office@austriaauction.com
http://www.austriaauction.com/


Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2018 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige