Werbung

(Markt)Objekt der Woche: Frankfurter Küche

Olga Kronsteiner, 02.11.04

Margarete Schütte-Lihotzky (1897-2000) war die erste Frau, die an der Wiener Kunstgewerbeschule Architektur studierte. Beeinflusst von den Arbeiten Heinrich Tessenows trat sie für die Verbesserung der Wohnbedingungen von Arbeitern ein; 1925 initiierte Ernst May als Leiter des Dezernats für das Hochbauwesen der Stadt Frankfurt am Main ein umfassendes Wohnungsbauprogramm und beauftragte Schütte-Lihotzky mit dem Entwurf einer möglichst funktionalen Küche. Das Ergebnis war die mittels Stoppuhr für die Hausfrau optimierte "Frankfurter Küche" und Schütte-Lihotzky leitete damit das Zeitalter der Einbauküchen ein.

In der Sammlung des Österreichischen Museum für angewandte Kunst befindet sich gegenwärtig ein Nachbau dieser Küche. Wer an einem Original interessiert ist, hat am 9. November 2004 die Gelegenheit einen vollständigen Satz dieser Typenmöbel im Rahmen der Design-Auktion im Dorotheum zu erwerben. Die auf 12.000 bis 15.000 Euro taxierte Einbauküche stammt aus der 1927-28 erbauten Siedlung Römerstadt in Frankfurt und wurde ebenda erst vor kurzem vollständig demontiert.

Linie

 

 

1 Posting in diesem Forum  versenden Ihre Meinung

Künftig im Technischen Museum zu bewundern
ok | 11.11.2004 20:43 | antworten
Für das Meistbot von 28.000 Euro (inkl. Aufgeld & Steuer 34.200 Euro) sicherte sich das Technische Museum die 1927/28 ausgeführten Einbauteile dieser "Frankfurter Küche".
Falls sich jemand Gedanken bezueglich der Farbe dieser Ausfuehrung gemacht haben soll: Das Blaugrün wird von Fliegen am wenigsten geschätzt ...

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

Events

< >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31


Linie 300
versenden  Artikel versenden
versenden  Artikel teilen Facebook, Twitter, Google+
versenden  Artikel drucken
Linie 300